Textversion Graphicversion
Alemannia @ Facebook
 
Freiburger Burschenschaft Alemannia

Freundschaft fürs Leben

Die Idee eines Lebensbundes entspricht dem Kern aller heutigen Studentenverbindungen. Jedes Mitglied profitiert darin von Erfahrung, Ratschlägen und Status der anderen, sei es auf persönlicher oder professioneller Ebene.

Am meisten zeichnet sich unsere Gemeinschaft dadurch aus, dass alle Mitglieder - auch Bundesbrüder genannt -, ob jung oder alt, in genau diesem Lebensbund stehen, dessen Essenz die Pflege von lebenslanger Freundschaft und Verbundenheit ist.

Obwohl unser Bund in der Gegenwart liegt und der Zukunft zugewandt ist, liegen die Wurzeln tief in der Vergangenheit und bestehen unter anderem aus Geschichte, persönlichen Geschichten und studentischen Traditionen. Aktive Mitglieder führen das Bundesleben in Freiburg weiter, wie all die Generationen vor ihnen es schon taten, und bilden auf diese Weise einen konstanten Anlaufpunkt, einen heimischen Hafen, für all die Ehemaligen.
Berufstätige Mitglieder werden "Alte Herren" genannt und führen diesen Generation übergreifenden Draht weiter, der den Bund ermöglicht. Man kann sich auf Veranstaltungen an schöne Studentenzeiten erinnern, sich mit anderen Generationen austauschen und diese fördern, wie man damals auch als Student gefördert wurde.

Als Alemanne ist man daher auch lange nach seinem Studium - wo auch immer einen das Leben hinführt - mit Freiburg, seiner Universität und der Alemannia verbunden.

Unser Ziel ist es daher nicht eine nette vergängliche Gruppe befreundeter Studenten zu bilden, sondern eine starke Gemeinschaft an Menschen, die für ein Leben aufeinander bauen können!

Freiburger Burschenschaft Alemannia
Günterstalstrasse 56
79100 Freiburg i. Br. (Lage und Anfahrt)

E-Mail: aktivitas@alemannia-freiburg.de
Telefon: +49 (0)761 2143387
   Dinner im Kneipsaal Besucher und Gäste sind jederzeit auf unserem Haus willkommen.

Auch ausserhalb des Semesters ist unser Haus in der Günterstalstraße ständiger Treff- und Startpunkt für spontane Aktivitäten.

Kommt einfach vorbei.